Kurzschulungen Sportkreis Tübingen: "3 Schwerpunkte aus dem Vereinsmanagement"

EINLADUNG

 

Kurzschulung: 3 Schwerpunktthemen aus dem „Vereinsmanagement“

 

Termin:    09. März 2024  10.00 Uhr – 16.00 Uhr

Wo:         Sportgaststätte TSV AltingenHartstraße 41, 72119 Ammerbuch

 

1. Kurzschulung:

  • ARAG Sportversicherung – Stand 01.01.2024

Jörg Schlegel, Leiter ARAG Versicherungsbüro Stuttgart

Jeder kennt die alltäglichen Situationen, die einen Verein und die für ihn – ganz überwiegend ehrenamtlich - tätigen Personen immer wieder in Bedrängnis bringen können. Die Veranstaltung zielt daher auf Inhalte und Umfang des ARAG-Gruppenversicherungsvertrags mit dem WLSB - insbesondere seinen zum Jahresbeginn wirksam gewordenen neuen Regelungen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass unsere Mitgliedsvereine und ihre Mitglieder wissen, dass bzw. ob sie den richtigen Versicherungsschutz haben. Der Referent geht gerne auf ihre Fragen ein und wird Sie näher über alles informieren.

 

2. Kurzschulung:

  • Übersicht über das Vereinsjahr 2024

(Recht – Steuern – Gemeinnützigkeit)

Ulrich Junginger, Präsident Sportkreis Tübingen

Dieser Teil des Seminars informiert Sie über die für Vereine aktuell geltende besondere Rechtslage.

Inhalte werden u.a. sein:

  • Satzungsänderung / -neufassung? Neue Möglichkeiten zur Durchführung von Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen
  • Anpassung von Struktur des Vorstands und dessen Amtszeit
  • Weitere aktuelle vereins- und satzungsrechtliche Fragen aus der Praxis u.a. zur Mitgliedschaft und zu den Beitragspflichten
  • Verein und die Steuerverwaltung
  • Vereins als Arbeitgeber

Der Referent geht gerne auf ihre Fragen ein und wird Sie näher über alles informieren.

 

3. Kurzschulung:

  • Die Vereinsbuchhaltung – Neuigkeiten 2024

Erika Honold, Fachreferentin

 

Buchführung und Kontierung als bewältigbare Aufgaben kurz und anschaulich präsentiert – mit besonderer Betrachtung der Neuigkeiten für alle DATEV-orientierten

Finanzreferate der Vereine

Der Referent geht gerne auf ihre Fragen ein und wird Sie näher über alles informieren

Mindesteilnehmerzahl: 15;

Kostenpauschale: EUR 15,00 (inkl. Tagungsgetränke) / TN (Kontoverbindung: KSK Tübingen - IBAN: DE81 6415 0020 0000 1112 05)

Die Teilnahme kann im Rahmen der VM C-Lizenzierung mit 6 LE anerkannt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis 01.03.2024 bitte per E-Mail an den Sportkreis Tübingen e.V. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder direkt über unser Anmelde-/Kontaktformular auf der Homepage.

Einladung zur LANGEN NACHT des Vereinsmanagements

Liebe Vereinsverantwortliche,

die LANGE NACHT des Vereinsmanagements geht dieses Jahr in die dritte Runde.
Am Freitag, 19. April ab 17.30 Uhr erwartet Sie ein buntes Programm mit Diskussionen, inspirierenden Workshops und Vorträgen mit renommierten Expert*innen und Fachleuten.
Wählen Sie aus insgesamt 13 Vorträgen zu unterschiedlichen Themen des Vereinsmanagements die für Sie interessantesten Angebote aus. Der Schwerpunkt liegt dieses Mal auf dem Thema Nachhaltigkeit. So wird die ökologische Nachhaltigkeit und der Klimaschutz thematisiert, aber auch Wissen über eine nachhaltige und erfolgreiche Vereinsführung sowie Achtsamkeit und Resilienz vermittelt. Workshops zum Sportmanagement in Krisenzeiten und zu Nachhaltigkeitsstrategien in Unternehmen sowie Best Practice Beispiele aus Vereinen und Verbänden ergänzen das Angebot. Die Pausen bieten außerdem Gelegenheiten zum Austausch mit anderen Teilnehmenden. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Den Abschluss bildet der Vortrag von Prof. Dr. Sven Schneider zum Thema „Sport und Klimawandel: Was Vereine erwartet und wie sie sich vorbereiten können“.

Jetzt Wunsch-Vorträge sichern. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro inkl. Verpflegung. Lizenzierte Vereinsmanager*innen können sich für die Teilnahme sechs Lerneinheiten (LE) zur Lizenzverlängerung anrechnen lassen. Anmeldeschluss ist der 09. April. Schnell sein lohnt sich, um einen sicheren Platz in den Wunsch-Vorträgen zu bekommen!

Wir freuen uns, Sie bei der LANGEN NACHT des Vereinsmanagements zu begrüßen!

Ihr Bildungs-Team im WLSB

Mehr Informationen | Zur Anmeldung 

Förderpreise für engagierte Sportvereine in Höhe von 28.000€

Ideen entwickeln, Kreativität zeigen und Mut zu neuen Wegen beweisen – das alles unterstützt die WLSB-Sportstiftung mit ihren Förderpreisen. Bis zum 15. Februar können sich Sportvereine aus ganz Baden-Württemberg um die zwölf Preise mit einer Gesamtförderung von 28 000 Euro bewerben. Hierbei sind folgende Kategorien angesetzt:

  • KATEGORIE „SOZIALE KOMPETENZ “: Chancengleichheit fördern – Vielfalt leben
  • KATEGORIE „EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT“: Ehrenamtliches Engagement zeigen – anderen Mut machen
  • KATEGORIE „PRÄVENTIONSKONZEPTE“ Sport als „Medikament“ – Erkrankungen vorbeugen

  • KATEGORIE „KOOPERATIONSMODELLE“ Gemeinsam Herausforderungen meistern – mit Kooperationen Kräfte bündeln

 

Alle Informationen zu den Förderpreisen und zur Bewerbung gibt es unter www.wlsb-sportstiftung.de/foerderung. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2024.

Flyer zum Download: 

________________________

Über die WLSB-Sportstiftung

Die Stiftung des Württembergischen Landessportbundes (kurz: WLSB-Sportstiftung) wurde 2009 gegründet. Seit 2014 schreibt sie jährlich Förder- und Anerkennungspreise in verschiedenen Kategorien aus. Partner sind: Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg, ARAG Allgemeine Versicherungs-AG und Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen.

Bezuschussung von Fördermittel im Sportkreis Tübingen 2022/2023

Die Situation im Sportkreis Tübingen

 

Im Sportkreis Tübingen konnte der WLSB in den Bewilligungsrunden 2022 und 2023 insgesamt 41 Sportvereine mit 54 Bauprojekten berücksichtigen. Bei Investitionskosten von 10.968.210 € erhalten die Vereine Zuschüsse von insgesamt 1.474.590 €.

Unter den Vereinen im Sportkreis Tübingen haben 

  • DAV Sektion Tübingen
  • TV Derendingen
  • TC Tübingen
  • TuS Ergenzingen
  • TC Kusterdingen

die betragsmäßig fünf höchsten Zuschüsse mit zusammen rund 1 Mio. € erhalten.

Gesundheitssportliche Kurzschulung: Bedeutung der Bewegung für alle Generationen

An die Mitgliedsvereine und -verbände der Sportkreise                                                                                            

  • Tübingen e.V.
  • Reutlingen e.V.
  • Zollernalb e.V.

 

Gesundheitssportliche Kurzschulung: Bedeutung der Bewegung für alle Generationen 

Referent: Christoph Anrich

 

Termin:        25. November 2023 / 10.00 Uhr – 16.30 Uhr

 Wo:             Vereinsheim und Halle TSG Bodelshausen e.V.

                     Gerstlaich 2, 72411 Bodelshausen

  1. Sinnvolle Bewegungsangebote des Vereins als Beitrag zu Sturzprävention und Gangsicherheit für Menschen mittleren und höheren Alters in Theorie und Praxis

           Im Blick steht die Wechselbeziehung von Bewegung und

  • Koordination / Gleichgewichtsfestigung (Vestibularmotorik),
  • altersbedingtem Muskelabbau (Sarkopenie),
  • Bein- und Fußkraft sowie
  • Zuckererkrankungen (Diabetes) / Über- und Schwergewichtigkeit (Adipositas).

 

  1. Gelingende Bewegungsangebote des Vereins für Kinder und Jugendliche – besonders mit Bewegungsarmut und wenig Motivation in Theorie und Praxis

           Schwerpunkte sind der Zusammenhang von

  • Bewegung und Lernleistungen / schulische Leistungen
  • Bewegung für die exekutiven Funktionen / kognitive Entwicklung

 

Mindesteilnehmerzahl: 12; Kostenpauschale: EUR 15,00 (inkl. Tagungsgetränke) / TN

(Kontoverbindung: KSK Tübingen - IBAN: DE81 6415 0020 0000 1112 05)

Anerkennung mit zur Verlängerung einer ÜL- / Trainer-Lizenz mit Fachverband klären.

UPDATE: Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung; diese bis einschließlich 22.11.2023 bitte per E-Mail an den Sportkreis Tübingen e.V.

(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.).

Hinweis: Für den Praxisteil bitte bequeme Kleidung / Hallenschuhe mitbringen

 

 

Vollständige Einladung:

 

- Geschäftsstelle -

Unsere Partner

Wir benutzen Cookies
„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.